top of page
  • AutorenbildNoemi

Was sind überhaupt ätherische Öle? Und wie wirken sie?

In diesem Beitrag erkläre ich dir kurz und knackig, was ätherische Öle sind


Ätherische Öle sind konzentrierte Extrakte von Pflanzen. Sie werden mittels Dampfdestillation, Kaltpressung oder durch Abzapfen von Harz aus Bäumen, Kräutern, Blüten und vielen anderen Pflanzen gewonnen.


Jedes ätherische Öle besteht aus 200-500 verschiedenen Komponenten und genau das ist der Grund, welshalb diese pflanzlichen Flüssigkeiten so eine effektive Wirkung auf den menschlichen Körper haben.


Ihre Moleküle können über die Haut, Atmung oder Schleimhäute aufgenommen werden und über den Blutkreislauf zu allen Zellen unseres Körpers gelangen. Dort entfalten sie ihre spezifische Wirkung, da ihre Moleküle mit den Zellen Wechselwirkungen eingehen.


Dadurch, dass unser Geruchssinn mit dem limbischen System im Gehirn verbunden ist, können ätherische Öle Einfluss auf unsere Gefühle und Emotionen nehmen, wie auch Erinnerungen formen. Das limbische System steuert darüber hinaus das vegetative Nervensystem und dadurch können ätherische Öle auch unbewusste Abläufe, wie die Atmung, Blutdruck und Stoffwechsel beeinflussen.


Somit wirken ätherische Öle auf ganzheitliche Weise. Sie können emotional unterstützen und ausgleichend auf all unsere Körpersysteme wirken.


Ausserdem finden ätherische Öle verschiedenste Anwendungen im Haushalt.


There is literally an oil for EVERYTHING.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page